Auch wenn die Seite erst gestern Abend durch die Einladungen offiziell bekannt gemacht wurde haben wir schon zehn Kommentare, was ein netter Anfang ist. Interessant jedoch dabei, dass 70% aller Kommentare von Personen zwischen 11 und 13 Jahren erstellt wurden. Bin mal gespannt, ob die älteren Semester diesen Anteil noch zu ihren Gunsten verändern können 😉

28 thoughts on “Kommentargedanken”

    1. Weil ich im Adminbereich die Mailadressen sehen kann und weiß, wer die Kommentare geschrieben hat – wobei ich zugeben muss, dass ich ohne diese Möglichkeit hinsichtlich der kryptischen Namen einiger Kommentatoren auch etwas überfordert wäre (sofern sich nicht z.B. meine Söhne heute morgen nicht selbst geoutet hätten).

      1. Wenn ich dir jeden oder jeden zweiten Blogpost mit „Lach- oder Rührungspipi in den Augen und Krämpfen in der Gesichts- und Bauchmuskulatur“ kommentiere, wird das doch auch langweilig, oder?

        *zurückknuff*
        Mann! Immer werde ich geknufft!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.