Alles fing damit an das ich einen sehr schönen Abend bei Freunden hatte. Der Gastgeber und ich unterhielten uns über das Thema „Hochzeit“. Der arme Slagash hatte natürlich einen im Tee als er sagte: “ Wenn du deine Freundin heiratest, dann komme ich im Hasenkostüm zum Standesamt!“ Allgemeine Erheiterung war die Folge meiner Aussage. Was solls, dachte ich mir, das haben die bald wieder vergessen. Zwei Monate später eröffnete man mir auch schon die Hochzeitspläne. Ich war natürlich hoch erfreut und beglückwünschte auch beide. Innerhalb der nächsten 10 Minuten wurde aber nun mein Versprechen wieder in ein ganz anderes Licht gestellt. Mir wurde fast ein wenig bange. Mir blieb nichts anderes übrig als die bittere Pille zu schlucken. Versprochen ist ja schließlich versprochen. Es wurden alle Hebel in Bewegung gesetzt um ein Hasenkostüm zu organisieren. Was soll ich sagen? Natürlich war ein solches Kostüm verfügbar. Also fuhr ich am Tag des Geschehens auch prompt Richtung Standesamt wo das Kostüm auf mich wartete. Ich zog mich um, das Brautpaar sah mich und alle fingen an herzlich mit mir zu lachen. So entstand die Legende vom Hochzeitshasen.

Nun ist es wieder an der Zeit das sich zwei sehr liebe Menschen die mir nahe stehen das Ja-Wort geben wollen. Die frage ist nur was es diesmal sein soll. Vom falschen Priester bis hin zu Dame Edna war irgendwie schonmal alles in meinen wüsten Träumen von Germanys Next Top Disguise. Ich hadere immernoch mit mir. Es sollte nicht zu ausgefallen sein, aber dennoch für Jahre in Erinnerung bleiben. Ich werde also ein wenig Kreativität und vielleicht ein wenig Wagemut aufbringen müssen für diesen besonderen Anlass. Drückt mir die Daumen.

Danke fürs Lesen und die Aufmerksamkeit!

3 thoughts on “Germanys Next Top Disguise”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.