Manchmal ist Zeit für Nostalgie. Wie jetzt. Nostalgischer Rückblick in die Zeit, als man noch hoffte erwachsen zu werden*. Also als ich es versuchte. Oder sowas in der Art. Das war in der ersten Hälfte der 90er. Ich bin mit gutem Rock und dem wahren Heavy Metal aufgewachsen, könnte man sagen**. Und dazu zähle ich unter anderem Metallica, Guns ’n Roses, Def Leppard, Iron Maiden, AC/DC und natürlich den „Meister“:

Alice Cooper | „Spark in the Dark

* bis man irgendwann merkt, dass das gar nicht erstrebenswert ist und man sich einen „kindlichen Zug“ mit der Phantasie und Begeisterungsfähigkeit bis ins hohe Alter erhalten sollte
** auch wenn das auch die Zeit des Erwachens von Techno / Tekkno war, dessen ich mich aber zu weiten Teilen erwehren konnte 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.