Selbstredend ist unsere Hochzeit DAS Ereignis in Sinzig am ersten Wochenende des Dezembers 2010. Ohne Frage. Aber da schließlich nicht ganz Sinzig auf unsere Hochzeit eingeladen ist kommen darf soll wird kann muss es ja für diese Leute auch ein Angebot geben. Das ist die empfehlenswerte und empfohlene Mittelalterausstellung im Sinziger Schloss und, wie ich gerade via Facebook erfahren habe, der Sinziger Weihnachtsmarkt.

Ob es Zufall ist, dass gerade dieses Jahr ein neues Konzept zum tragen kommt, dass einen angeschlossenen Mittelalter-Weihnachtsmarkt mit Taverne und entsprechende Musikanten* beinhaltet? Ich glaube es fast nicht. Mindestens drei unserer Gäste üben sich in ihrer Freizeit in mittelalterlichem Schwertkampf. Und eine höhere zweistellige Zahl der Anwesenden ist über das Liverollenspiel dem mittelalterlichem Leben ebenfalls verbunden. Darüber hinaus gibt es in unseren Reihen auch einige Reenactors.

Samstag wird zu einem Besuch wohl keine Zeit sein***, aber wer Sonntag noch Lust und Zeit hat kann ja mal auf dem Markt vorbei schauen. Ich glaube auch die Hexe & der Rabe werden sich das nicht nehmen lassen****. Nähere Infos findet man übrigens hier.

* unter ihnen auch Freddy the Piper, der auch jedes Jahr hier in Sinzig auf dem Barbarossamarkt** und auch schon auf internationalen Bühnen gespielt hat
** ich stelle gerade fest, dass ich dringend die restlichen Fotos von diesem Event nachbearbeiten und hochladen muss.
*** schließlich wollen wir feiern 😉
**** ein Stündchen werden wir uns beim Aufräumen sicher frei machen können.

2 thoughts on “Mittelalter-Weihnachtsmarkt in Sinzig”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.