Falls Jemand neugierig sein sollte, wie das Turmzimmer im Sinziger Schloss aussieht, in dem die Hexe und ich uns trauen, der kann sich hier ein Bild von dem Raum machen. Und ich kann nur sagen, wie froh ich bin, dass man in Sinzig nicht in einem tristen Verwaltungsraum die Hochzeit begehen muss, sondern dieser Raum mit Wandgemälden aus dem 19. Jahrhundert zur Verfügung steht 🙂

Foto: Dieter Wind

6 thoughts on “Das Turmzimmer”

  1. Du hast in Sinzig gewohnt und warst noch nie drin ??? 😉

    In das Turmzimmer gehen an sich nur die engen Verwandten mit rein, aber direkt daran schließt ein größerer Raum an, wo es sicher genug Platz für alle Gäste geben wird. Wie lange so eine Trauung dauert weiß ich auch nicht genau, ich tippe mal auf 30 – 45 Minunten. Dann ist ein Sektempfang und wahrscheinlich noch etwas Aktion vor dem Schloss, bevor man dann in einem Autokorso (dem Brautwagen folgend) hupend durch die Stadt geht bis zum Freiwegheim. Und dann wird halt gefeiert 🙂

  2. Eine standesamtliche Trauung dauert etwa 25 bis 30 Minuten.
    War zumindest bei der so, bei der ich im November war.
    Die dauerte wegen einer Gesangseinlage etwas länger.

    Ich wünsche Euch eine ganz wundervolle Trauung!!

  3. Also unsere und auch die von Sascha und Julia dauerte etwa 20 – 25 minuten… im Raum derdem Trauzimmer anschließt ist platz für bis zu 50 Personen. Das müsste genug sein für alle die da sind, wobei die THWler ja draußen bleiben sollten, bis auf die die unbedingt rein wollen, was aber nich allzu viele sein sollten.
    Da drin ist auch entsprechend warm und raus kann während der Trauung auch keiner weil die Türen abgeschlossen werden 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.