Heute spannte sich ein blauer Himmel über das verschneite Sinzig und die Temperaturen waren auch erträglich* – gute Voraussetzungen für Samstag. Eigentlich, denn das Wetter übertreibt etwas. So fahren in Kiel seit heute Abend keine Busse und Bahnen mehr, was unsere Gäste von dort die Anreise etwas erschweren könnte**. Wobei das die bisher schlimmste Wettermeldung war. Meine Tante aus Papenburg ist nach sechs Stunden Fahrt zumindest heute schon heil in Sinzig angekommen.

Liebe Gäste, wenn Ihr es nicht zur Trauung schafft werden wir es überleben – fahrt lieber etwas langsamer und vorsichtig, damit wir Euch zumindest bei der Feier begrüssen und mit Euch ein paar schöne Stunden verbringen können. 🙂

Da mich ein paar Fragen zum Ablauf erreicht haben: Jeder ist schon ab 11 Uhr zur standesamtlichen Trauung am Sinziger Schloss eingeladen. Nach der Trauung gibt es noch was Sekt und Orangensaft vor dem Schloss, bevor wir dann in einem Autokorso (also möglichst alle Autos hinter dem Brautwagen herfahren) durch die Stadt zum Freiwegheim, dem Ort der Feier, fahren. Und da bleiben wir dann bis die Feier irgendwann*** zu Ende geht.

Wir haben zumindest heute schon den Tag genutzt und etliche Sachen vorbereitet, werden jetzt noch ein paar weitere Kleinigkeiten zuhause erledigen und sind ab morgen Vormittag wieder unterwegs. Schließlich wollen wir am späten Nachmittag fertig sein, um dann gegen 19 Uhr ins Sinziger Bierhaus zu gehen. Wieso und weshalb und dass Du ebenfalls gerne dort gesehen bist liest Du hier.

Und bevor Jemand fragt: Nervös sind wir übrigens bisher nur bedingt, denn dafür haben wir aktuell noch keine Zeit 😉

* relativ zu einem Deutschland, in dem die wärmste Temperatur des Tages auf Helgoland mit 0°C zu finden war.
** wir geben aber die Hoffnung noch nicht auf, dass sich das bis Morgen ändert.
*** hoffentlich spät in der Nacht und nicht zu früh am Abend 😉

One thought on “Countdown -02 Tage”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.