Countdown -14 Tage: Heute in 2 Wochen …

… ist unser Tag der Entscheidung. Jetzt um diese Uhrzeit werden wir schon einige Stunden am feiern sein. Da die Hexe und ich nächstes Wochenende auf Larp-Veranstaltungen unterwegs sein werden (sie auf der „Tanzenden Hexe“ bei Adenau, ich auf dem „Seeteufel“ bei Bremen) stand für heute die hoffentlich letzte größere Einkaufstour auf der To-Do-Liste. Wir…

Die Kleidungsfrage

Scheinbar war mein Artikel „Angemessene Kleidung“ zur Klärung der Kleidungsfrage doch nicht so ausreichend, wie ich gedacht hätte. Naja, dann versuche ich es mal auf ein Neues und mische die Dresscodes, die ich so im Internet finde, mit unseren Vorstellungen – rausgekommen ist folgender „Leitfaden“: Die Kleidung sollte dem Anlass entsprechend gewählt sein. Eine Hochzeit…

Umdenken in der Kleidungsfrage

Kennt Ihr das? Ihr geht in einen Laden, in meinem Fall ein Brillenfachgeschäft, und probiert mehrere Sachen (wir bleiben jetzt mal bei den Brillen) aus – und dann setzt man ein Brillengestell auf und weiß: „Das ist sie!“ Man hat keine Ahnung was sie kostet*, aber man weiß so sicher wie sonst Nichts auf der…

Die Kleidungsfrage des Bräutigams

Gestern wurde meine Feststellung, dass der Bräutigam scheinbar nur Beiwerk, wenn nicht gar nur Statist ist wieder bestätigt. Wie ich schon in einem vorherigen Artikel geschrieben habe ist scheinbar nicht vorgesehen und eingeplant, dass sich ein Mann über seine Kleidung Gedanken macht und vielleicht sogar etwas Besonderes, etwas nicht Alltägliches haben möchte. Nein, ich möchte…

Angemessene Kleidung

Ganz unerwartet kommt die Frage ja nicht, was unter „angemessener Kleidung“ zu verstehen ist. Daher nehme ich die ersten diesbezüglichen Fragen aus dem Kreis unserer geladenen Gäste zum Anlass darüber einen Blogeintrag zu verfassen: Die Zeiten, in denen uns die Konventionen auch in modischer Hinsicht in sehr enge und klar bestimmte „Korsetts“ schnürte*, sind den…